Die Stein­werk­statt
im Über­blick

Als Stein­metz­meis­ter und Re­stau­ra­tor ist es das An­lie­gen von Ste­fan Schnei­der in sei­ner Stein­werk­statt schö­ne Din­ge aus Stein ent­ste­hen zu las­sen oder zu re­stau­rie­ren. 

Stein ist nicht nur ein na­tür­li­cher Roh­stoff, son­dern er kommt auch oh­ne un­ser Zu­tun über­all vor. Ein Stein­metz kann ei­nen Stein be­ar­bei­ten und sei­ne ei­gent­li­che Schön­heit her­vor­he­ben, um sie für die Ge­stal­tung zu nut­zen. Je­der Stein ist ein Uni­kat mit ei­ge­nen Zeich­nun­gen und Ab­drü­cken. Die un­ter­schied­li­chen Zu­sam­men­set­zun­gen und Ma­se­run­gen macht sich die Stein­werk­statt zu­nut­ze um dar­aus Grab­ma­le, Denk­mä­ler und an­de­re Ob­jek­te zu ge­stal­ten.


Die Stein­bild­hau­er­ar­bei­ten in der Aus­stel­lung der Stein­werk­statt bie­ten da­für vie­le Bei­spie­le. Grab­ma­le kön­nen auf sehr hoch­wer­ti­ge Art und Wei­se in­dus­tri­ell an­ge­fer­tigt wer­den oder sehr in­di­vi­du­ell nach al­ter Stein­metz­tra­di­ti­on in kunst­hand­werk­li­cher Hand­ar­beit. Für bei­des fin­den sich ge­nü­gend An­re­gun­gen in der Of­fen­ba­cher Stein­metz­werk­statt von Ste­fan Schnei­der.


Vie­le, sehr in­di­vi­du­el­le Grab­an­la­gen sind seit der Grün­dung der Werk­statt be­reits ent­stan­den und zeu­gen von dem hand­werk­li­chen Kön­nen und der Krea­ti­vi­tät der Bild­hau­er. Die Grab­ma­le tra­gen ei­ne viel­fäl­ti­ge Or­na­men­tik und sind in un­ter­schied­li­chen For­men ge­stal­tet.

Auch die Schrift lässt viel Raum für ein in­di­vi­du­el­les De­sign. Die Aus­stel­lung bie­tet vie­le An­re­gun­gen für ein­zig­ar­ti­ge Grab­ma­le und Ste­fan Schnei­der ist mit sei­nem Team im­mer für neue An­re­gun­gen of­fen. Er freut sich auf das ge­mein­sa­me Ge­spräch, wel­ches die Grund­la­ge für den Ent­wurf der ge­wünsch­ten Ar­beit bil­det. Für ei­nen zu­sätz­li­chen Schmuck der Grab­an­la­ge hält die Stein­werk­statt ver­schie­de­ne Ac­ces­soires be­reit. Sie fin­den hier form­schö­ne Scha­len für Ge­ste­cke, Va­sen und Grab­lam­pen. Die Stü­cke sind ent­we­der aus Alu­mi­ni­um oder Bron­ze ge­gos­sen oder aus Stein her­ge­stellt und bil­den ei­nen Blick­fang auf je­dem Grab.


An­de­re hand­ge­fer­tig­te Ge­gen­stän­de aus Stein sind eher für den Gar­ten oder auch den öf­fent­li­chen Raum ge­dacht. Fan­ta­sie­voll ge­stal­te­te Brun­nen und de­ko­ra­tiv ge­stal­te­te Stei­ne wer­den zum Mit­tel­punkt im Gar­ten oder ver­zau­bern ei­ne ro­man­ti­sche Ecke. Auch für die De­ko­ra­ti­on im Frei­en wer­den Stei­ne von den Stein­met­zen der Stein­werk­statt mit Or­na­men­ten ver­se­hen und in Form ge­bracht. Das un­auf­dring­li­che Ma­te­ri­al des Steins fügt sich über­all gut ein und es ist ei­gent­lich nicht ver­wun­der­lich, dass schon über Jahr­hun­der­te mit Sand­stein, Gra­nit und Mar­mor ge­baut wur­de. Die Stein­met­ze der Stein­werk­statt tun es heu­te im­mer noch. 


Wenn Sie bei Ih­rem Bau oder Ih­ren Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten Na­tur­stein ver­wen­den wol­len, ist Ste­fan Schnei­der auch hier ein kom­pe­ten­ter An­sprech­part­ner für die An­fer­ti­gung von Stein­bö­den, Tisch­plat­ten, den Bau von Trep­pen und vie­lem mehr. Wenn et­was aus Stein ent­ste­hen soll oder ei­ner Re­stau­rie­rung be­darf, ist die Stein­werk­statt der rich­ti­ge An­lauf­punkt. Schau­en Sie sich in der Werk­statt um und Sie wer­den über­zeugt da­von sein.